Kühl-/Tiefkühlcontainer für das Spital Rheinfelden

Das Spital Rheinfelden hatte vor zwei Jahren Bedarf an einem Kühlcontainer. Die zuerst gewählte kostengünstigere Lösung wurde den Erwartungen nicht vollumfänglich gerecht, daher entschieden sich die Verantwortlichen für einen Kühl-/Tiefkühlcontainer von Gabler Systemtechnik.


Während der Sanierung der Kühlräume in der Spitalküche mussten Lebensmittel vorübergehend umgelagert werden. Dazu kam ein Kühl-/Tiefkühlcontainer von Gabler zum Einsatz. «Die zuerst gewählte Budgetlösung wurde unseren Erwartungen nicht gerecht», sagt Hanspeter Häseli vom Spital Rheinfelden. «Gabler hat uns dann von Anfang an bestens beraten und uns die vielfältigen Möglichkeiten mit einem Kühl-/Tiefkühlcontainer aufgezeigt. Ich wünschte mir, dass wir uns von Anfang an für eine Zusammenarbeit mit Gabler entschieden hätten. Die Flexibilität bei Planung und Umsetzung, die Schweizer Qualität von Beratung und Produkt und die unschlagbare Zuverlässigkeit haben uns vollends überzeugt.»

Was Gabler bei der Zusammenarbeit mit dem Spital Rheinfelden sonst noch auszeichnete:

- Kurzfristige Änderung der Container-Grösse
- Nachbestellung von Regalen (Zusatzleistung zum Standardangebot)
- Pünktlichkeit der Lieferung und Installation vor Ort

«Alles in allem war die Lösung, die Gabler uns geboten hat, etwas teurer als die erste Installation. Die Mehrkosten wurden aber von der besseren Qualität, von der Top-Beratung und vom flexibel einsetzbaren Kühl-/Tiefkühlcontainer mehr als kompensiert. Ich kann die Kühl-/Tiefkühlcontainer von Gabler jederzeit ohne Vorbehalte empfehlen», hält Hanspeter Häseli fest.