Qualität ist messbar:
Zertifikate und Vorzüge der Gabler-Container


Die Kühl- und Tiefkühlcontainer von Gabler überzeugen in der Praxis durch Funktionalität, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit. Aber die Qualität ist bereits vor dem effektiven Einsatz messbar.

 

Wir legen Ihnen gerne dar, welche Kriterien unsere Produkte erfüllen. Hier lesen Sie im Detail, über welche Zertifizierungen Gabler verfügt.

 

1. HACCP – Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte für Lebensmittelsicherheit

Dieses Qualitätswerkzeug wurde entwickelt, um die Lebensmittelsicherheit in Produktion und Umgang mit verderblichen Waren sicherzustellen. Präventive Massnahmen verhindern Schäden für die Verbraucher bereits im Voraus. Die Gabler-Container entsprechen den strengen Sicherheitsvorgaben. Das beseitigt Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln, die zu Erkrankungen oder Verletzungen von Konsumenten führen könnten.

HACCP steht übrigens für Hazard Analysis and Critical Control Points. Die Sicherheit von gelagerten Gütern steht bei uns an erster Stelle. Und sie zeichnet uns und unsere Produkte seit jeher aus.

 

2. Anerkennung der Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen

Unsere Kühl-, Tiefkühl- und Kombicontainer erfüllen die Anforderungen der Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen. Sämtliche Lösungen wurden beurteilt nach «Brandkennziffer 5.3 für Elemente für den Kühlhausbau». Die Materialvorgaben gelten dabei für PUR/PIR Hartschaumstoffplatten (38 g/m3), beidseitig hohlraumfrei abgedeckt mit Alu oder Stahlblech mit einer Stärke von 0,4 bis 1,0 mm.

Über diese Anerkennung verfügt Gabler Systemtechnik als einziger Anbieter mobiler Kühllösungen in der Schweiz.

3. Gesetzliche Anforderungen für Isolationswerte

Unsere Produkte erfüllen die gesetzlichen Vorgaben der einzuhaltenden Isolationswerte. Dies unterscheidet Gabler-Container im Wesentlichen von Importprodukten aus dem Ausland. Diese unterliegen in der Produktion nicht den gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz. Bei der Einfuhr müssten allerdings die gleichen Massstäbe zur Anwendung kommen.

Das Hauptaugenmerk ist bei den gesetzlichen Anforderungen auf die Faktoren Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit gerichtet. Auch hier stehen wir für Schweizer Qualität.

 

4. Qualifizierung durch CAS Clean-Air Service

Die CAS Clean-Air Service AG ist von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle SAS zugelassen und überprüft die Funktionsweise unserer Produkte regelmässig. Dabei kontrolliert CAS die korrekte Funktionsweise der leeren Kühl-/Tiefkühlcontainer, prüft die Temperaturverteilung im Container und bestimmt die maximale Lagerzeit bei einem allfälligen Stromunterbruch von mehr als 48 Stunden. Die Überprüfung erfolgt in regelmässigen Abständen. So stellen wir sicher, dass die Qualität unserer Container auf einem anhaltend hohen Niveau bleibt.

Sie sehen, bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein. Lassen Sie sich überzeugen und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserer Qualitätssicherung.